Achtung! Warnung vor Fälschungen!

07.03.2018

Achtung! Warnung vor Fälschungen!

Augen auf beim Kauf von Downpipes!

Zurzeit tauchen vermehrt Katalysatoren mit gefälschtem Typenschild in Online-Auktionen auf!

HJS und wir warnen eindringlich vor dem Kauf solcher Katalysatoren und möchten Euch vor billigen Fälschungen sowie illegalen Produkten schützen!

 

 

Das Ändern oder Nachmachen von Typenschildern so wie das Anbringen solcher Schilder durch andere als den Katalysatorhersteller oder an nicht der Genehmigung entsprechenden Katalysatoren erfüllt den Straftatbestand der Urkundenfälschung nach § 267 StGB und kann mit Geld- oder Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren, in schweren Fällen (z. B. bei gewerbsmäßigem Vorgehen) bis zu 10 Jahren bestraft werden.

Katalysatoren, die mit gefälschten Typenschildern ausgezeichnet sind, haben keine Genehmigung. Beim Einbau dieser Katalysatoren erlischt nach § 19.2 StVZO die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs. Werden diese (z.B. im Rahmen der zweijährigen Hauptuntersuchung) entdeckt, kann das Fahrzeug stillgelegt und die Weiterfahrt untersagt werden. Dann kommt zum Verlust des Kaufpreises noch der Ärger, das Fahrzeug wieder in einen genehmigungskonformen Zustand versetzen zu müssen.

HJS Qualitätsmerkmale der Tuning-Katalysatoren

  • Made in Germany
  • Motorsport geprüft
  • Maximale Dauerhaltbarkeit
  • Erstausrüster-Qualität
  • 30 Jahre Know-How
  • HJS Typenschild mit ECE-NR.
  • HJS Fertigungs-NR. E-555... / E111...
  • HJS Tuning-Prägung

 

Wie Ihr die Fake-Typenschilder erkennt und wie die originalen Typenschilder aussehen , könnt ihr an den folgenden Bildern sehen.