Capristo Abgasanlagen für Mercedes SL500, SL65 AMG und SLS

12.02.2016

Capristo Abgasanlagen für Mercedes SL500, SL65 AMG und SLS

Die Abgasanlagen für den SL500 (R231), SL65 und SLS sind mit Abgasklappen und frei programmierbarer Klappensteuerung ausgerüstet. Die Anlagen besitzt ein Teilegutachten und sind komplett aus 1.4828 Edelstahl gefertigt.

Durch die Klappensteuerung bekommt der SL/SLS das Stück zusätzlichen Komfort, was ein Fahrzeug dieser Klasse bieten sollte. Mit geöffneten Klappen ist der Klang noch aggressiver als mit der Serienanlage und unterstreicht das volle Leistungspotential des Fahrzeuges. Mit geschlossenen Klappen wird die akustische Präsenz deutlich geringer und es können auch lange Strecken oder Stadtfahrten mit dem nötigen Komfort bewältigt werden.

Mit der Steuerung ist das System frei programmierbar und staudrucküberwacht. Diese Steuerung bietet die Möglichkeit, den Staudruck, den man fahren möchte, individuell einzustellen. Auf diese Weise kann man die maximal mögliche Leistung erreichen. Der Staudruck, der Leistung kostet, wird herausgefiltert.

Diese Abgasanlage vereinigt somit alle Vorteile sowohl im niedrigen als auch im höheren Drehzahlbereich, da der Staudruck exakt dosiert werden kann, damit der Motor die maximale Leistung erzielt.

Die meisten klappengesteuerten Anlagen öffnen die Klappen geschwindigkeits- oder drehzahlabhängig. Aber der Motor wird weder von der Geschwindigkeit noch von den Drehzahlen beeinflusst, sondern vom Staudruck, der sich mit zunehmenden Drehzahlen erhöht.

Die Klappensteuerung ist mit einer Fernbedienung ausgestattet.